Use Case Absturzsicherheit

Für die praktische Umsetzung des Use Case «Absturzsicherheit» stehen in Solibri drei Regelsätze zur Verfügung. Im ersten überprüft Solibri geschossweise das Tragwerksmodell auf die erforderlichen Absturzsicherungstypen. In den beiden weiteren Regelsätzen werden bestehende Fachmodelle der Absturzsicherheit auf die korrekte Modellierung und auf das Einhalten der Vorgaben gemäss Bauarbeitenverordnung überprüft.

Der Use Case «Absturzsicherheit» ist auf den Webseiten der Suva sowie buildingSMART publiziert.

 


 

Webinar Aufzeichnung: Absturzrisiken mit Hilfe von Solibri minimieren

In der Aufzeichnung erfahren Sie, wie mit Solibri IFC-Modelle auf Absturzrisiken überprüft werden.

Weiter sehen Sie, wie das Fachmodell «Absturzsicherheit» überprüft wird und daraus Ausmasse generiert werden.


 

Prüfthema

  • Überprüfung auf Absturzrisiken
  • Plausibilitätsprüfung der Absturzsicherheitstypen
  • Überprüfung des Fachmodells Absturzsicherheit

Benötigte Modelle

  • Architekturmodell
  • Tragwerksmodell
  • Gelände mit Aushub
  • Hinterfüllung
  • Fachmodell Absturzsicherheit
    (Für die Überprüfung auf Absturzrisiken nicht notwendig)

 
 

1. Modellanforderungen

Es können alle Modelle zur Prüfung verwendet werden, die mit Standard IFC Entity modelliert und informiert sind. Das heisst ein Fundament als IfcSlab und BASESLAB, Wände als IfcWall, Geschossdecken als IfcSlab und FLOOR, usw.

 

IFC Format:

  • IFC2x3
  • IFC4

 

Modellanforderungen Architekturmodell


Liftschacht:
In Liftschächten muss ein Raumstempel pro Geschoss mit dem Namen Lift, Fahrstuhl, Elevator oder Aufzug enthalten sein.

Treppenhaus:
Treppenhäuser müssen ebenfalls einen Raum beinhalten, bei dem im Name Treppe vorkommt.
 

 

 

Modellanforderungen Fachmodell Absturzsicherheit


IFC Klassen:

  • IfcWall
  • IfcSlab
  • IfcRailing


Modellplan: (Qualitätsprüfung des Fachmodell Absturzsicherung)


Modellierungsrichtlinien:
Um eine Qualitätsprüfung des Fachmodells Absturzsicherheit generieren zu können, entwickeln Sie das Fachmodell Absturzsicherheit mit den gängigen Modellierungs-Werkzeugen wie Wand, Decke und Geländer und orientieren Sie sich an den nachfolgenden Modellierungsrichtlinien.

 

 

Beachten Sie, dass das Modell geschossweise aufgebaut wird. Bei den Fassadengerüsten und Konsolenelementen sollte darauf geachtet werden, dass die Gesamthöhe pro Geschoss dem 2 Meter Höhenraster entspricht. Verwenden Sie je nach Autorensoftware die vorbereiteten Absturzsicherungs-Elemente entsprechend den Absturzsicherungstypen im Modellplan. Alle Infos zu den Absturzsicherungs-Elemente für ArchiCAD sind im Punkt 5 zu finden.

2. Installation der Regelsätze "UCA Suva" für Solibri

Installieren Sie die Regelsätze mit dem nachfolgenden Installer für Windows und Macintosh wenn Solibri beendet ist!

Download
Download

Solibri - UCA Suva Installer Win

Win
Win Win
Solibri
Kurzbeschreibung
Datei: EXE (7.7 MB)
Datum: 23.03.2021
ID-Nr: 2933
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "2933"
Download
Download

Solibri - UCA Suva Installer Mac

Mac
Mac Mac
Solibri
Kurzbeschreibung
Datei: ZIP (5.1 MB)
Datum: 23.03.2021
ID-Nr: 2934
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "2934"

3. Vorbereitung in Solibri


Nach dem erfolgreichen ausführen des Installers, steht Ihnen die Rolle UCA Suva mit dessen Inhalten in Solibri zur Verfügung. 

Klicken Sie dazu im Layout Datei auf Rollen und wählen Sie die Schaltfläche Öffnen an. Im Standard-Pfad wurde Ihnen durch den Installer ein Ordner mit dem Namen UCA Suva erstellt. Darin finden Sie die entsprechende Rolle vor.

Mit dem Öffnen der Rolle werden automatisch alle benötigten Regelsätze, Klassifikationen und Auswertungsdefinitionen geladen. Die für den Export der Auswertung benötigten Excel-Vorlagen finden Sie ebenfalls unter diesem Pfad.

 

Alle für die Bearbeitung relevanten Inhalte werden durch den Installer unter dem folgenden Pfad abgelegt:

  • Win: C:\Users\Public\Solibri\SOLIBRI\UCA Suva
  • Mac: /Applications/Solibri/UCA Suva

4. Bearbeitung in Solibri

Sicherstellung der Disziplin in Solibri

  • Architekturmodell:
         Disziplinzuweisung:        Architektur
         Kurzname:                      ARCH
     
  • Tragwerkmodell:
         Disziplinzuweisung:        Statik
         Kurzname:                      TW
     
  • Gelände mit Aushub:
         Disziplinzuweisung:        Landschaft
         Kurzname:                      GL+AH
     
  • Hinterfüllung:
         Disziplinzuweisung:        Landschaft
         Kurzname:                      HF
     
  • Fachmodell Absturzsicherheit:
         Disziplinzuweisung:        Prozess
         Kurzname:                      UCA

 

 

Kontrolle der Klassifizierung



Kontrollieren Sie zunächst die automatische Klassifizierung. Im entsprechenden Fenster ist durch das Öffnen der Rolle die Klassifikation der Absturzsicherungs-Typen ersichtlich.

Sollte die Klassifikation nicht wie in der Grafik ersichtlich sein, öffnen Sie mit einem Rechtsklick die Einstellungen.



Die Einstellungen der Klassifikation können direkt nach dem Öffnen mit der Schaltfläche OK wieder geschlossen werden.

Die Komponenten erscheinen anschliessend mit der entsprechend zugewiesenen Farbe im Klassifikationsfenster, ein Beispiel dazu finden Sie in der nebenstehenden Grafik.

 

 

 

Anpassung der Regelparameter



Die Regel Nummer 13 des Regelsatzes Überprüfung Fachmodell Absturzsicherheit kann aufgrund des individuellen Abstands zur Dachkante gemäss der nebenstehenden Abbildung in den Regelparametern angepasst werden.

Dieser individuelle Abstand kann für die Regenrinnen am Dachrand vorgesehen werden.




Die Regelparameter können Sie gemäss der Abbildung individuell anpassen und auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Der Abstand zwischen den Komponenten ist wie folgt zu erklären:

Rote Komponente     →      Absturzsicherung (UCA) Element
Blaue Komponente   →      Dachkomponente

 

 

 

 

 

 

 

Excel-Vorlagen für die Auswertung


Für die Auswertung erhalten Sie mit der Erweiterung ebenfalls zwei vorbereitete Excel Tabellen, welche Sie als Vorlage für den Export nach der erfolgten Auswertung wählen können.

Die Excel-Vorlage finden Sie im neu installierten Ordner, wie in der Grafik ersichtlich.


Es wurden für Sie zwei Auswertungen vorbereitet, entsprechend stehen Ihnen für beide Varianten eine Excel-Vorlage zur Verfügung.

Somit können Sie Ihr Modell der Absturzsicherung individuell nach Geschossen sortiert oder komplett auswerten lassen.

5. Modellierungsgrundlagen (Favoriten, Vorlagen, etc.) für ArchiCAD

Modellierungsrichtlinien Fachmodell Absturzsicherheit für ArchiCAD

Um eine Qualitätsprüfung des Fachmodells Absturzsicherheit generieren zu können, entwickeln Sie das Fachmodell Absturzsicherheit mit den gängigen Modellierungs-Werkzeugen wie Wand, Decke und Geländer und orientieren Sie sich an den nachfolgenden Modellierungsrichtlinien.

 

 

 

Zur Übersicht der Absturzsicherungtypen finden Sie nachfolgend, den Modellplan für ArchiCAD auf desen Grundlage die Favoriten und Vorlagen erstellt wurden.

 

 

 

Beachten Sie, dass das Fachmodell Absturzsicherheit geschossweise aufgebaut wird. Bei den Fassadengerüsten und Konsolenelementen sollte darauf geachtet werden, dass die Gesamthöhe pro Geschoss dem 2 Meter Höhenraster entspricht. Verwenden Sie die nachfolgende Favoriten-Pakete mit den Absturzsicherungstypen für ArchiCAD 23 oder 24 in bestehenden Projekten. Ebenfalls stehen separate Vorlagen für ArchiCAD 23 und 24 zur Verfügung, in denen direkt Absturzsicherungen modellieren werden können.

 

 

Favoriten / Vorlagen

Download
Download

UCA Suva Favoriten-Paket für ArchiCAD 24

Win
Win Win
Mac
Mac Mac
AC24
Kurzbeschreibung
Datei: ZIP (11 MB)
Datum: 23.02.2021
ID-Nr: 2938
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "2938"
Download
Download

UCA Suva Vorlage für ArchiCAD 24

Win
Win Win
Mac
Mac Mac
AC24
Kurzbeschreibung
Datei: TPL (20 MB)
Datum: 23.02.2021
ID-Nr: 2939
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "2939"
Download
Download

UCA Suva Favoriten-Paket für ArchiCAD 23

Win
Win Win
Mac
Mac Mac
AC23
Kurzbeschreibung
Datei: ZIP (9.5 MB)
Datum: 23.02.2021
ID-Nr: 2936
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "2936"
Download
Download

UCA Suva Vorlage für ArchiCAD 23

Win
Win Win
Mac
Mac Mac
AC23
Kurzbeschreibung
Datei: TPL (18 MB)
Datum: 23.02.2021
ID-Nr: 2937
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "2937"

 

 

IFC Export

Wechseln Sie vor dem IFC Export ins 3D-Fenster. Nutzen Sie die folgenden Funktionen, um die relevanten Bauteile zu filtern, welche für das Fachmodell Absturzsicherheit in Solibri benötigt werden:


•    Strukturdarstellung: Nach Komplettes Modell filtern.
•    Ebenen: Eine Ebenenkombination erstellen, bei der nur die Absturzsicherungselementen sichtbar sind.


Erstellen Sie über den Navigator einen Ausschnitt direkt vom 3D-Fenster, nachdem die Filter korrekt gesetzt wurden. Nun können Sie über Ablage/sichern als… das Modell als IFC-Datei sichern. Wählen Sie unter Export die Option Sichtbare Elemente auf allen Geschossen und unter Übersetzer wählen Sie den Solibri Absturzsicherung 4.


Tipp: Sie können den Ausschnitt aus dem 3D-Fenster über den Organisator in ein Publisher-Set für den IFC-Export verknüpfen, um neben den Filtern auch den Übersetzer für den IFC-Export zu sichern.

 

Erweiterungen