Die hier beschriebenen Grundlagen sind eine Konsolidierung aus Anforderungen von unterschiedlichen BIM Workflows. Ergänzend müssen für spezifische Anwendungen (z.B. eine modellbasierte Mengenermittlung nach eBKP-H) zusätzliche Elemente oder Informationen in Ihrem Modell enthalten sein.

 

Beachten Sie, dass ausschliesslich bei einem Export über IFC4 alle im Dokument beschriebenen Zuweisungen ausgegeben werden. Ergänzende Punkte, welche Sie beim Projektaufbau berücksichtigen sollten, wenn Sie mit IFC arbeiten, sind in der Kurzhilfe FAQ Modellierung für IFC beschrieben.

 

Um diese Empfehlungen möglichst effizient in Ihrem Büro zu implementieren, bieten wir mit dem ACADEMY Modul B2 BIM-Modellieren eine standardisierte Ausbildung, welche Sie dabei unterstützt. Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zur Verfügung oder nehmen Ihr Feedback zu den beschriebenen Inhalten entgegen. Senden Sie uns dazu eine Supportanfrage unter dem Betreff "Modellierungsempfehlung".

Download

Download
Download

BIM-Modellierungsempfehlung für ArchiCAD

Mac
Mac Mac
Win
Win Win
AC23 , AC24 , AC25 , SE20 , SE21
Kurzbeschreibung
Datei: PDF (2.3 MB)
Datum: 03.05.2022
ID-Nr: 3117
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "3117"

Video

ArchiCAD

Mehr Freiheit für Kreativität

Schweizer Referenzen

Seit 30 Jahren vertrauen Schweizer Architekten ArchiCAD. Erfahren Sie wieso.

BIM Ausbildung

Sind Sie ready für eine BIM-Planung?