Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 64bit
AC18
,
AC19
,
AC20
,
AC21
ID-Nr. 1438
Dat. 15.04.15

Weisses Modell ohne Transparenz

Mit dem Haken Weisses Modell im Menü 3D / Photorealistik-Einstellungen (oder mit einer vordefinierten Szene Aussen, weisses Modell) können Sie mit wenig Aufwand ein Rendering erstellen, welches einem Gipsmodell ähnelt. Dabei werden alle Oberflächen mit einem weissen (oder alternativ kartonfarbenen) Material überschrieben.

 

Die Oberflächen, welche eine Transparenz haben, bleiben jedoch auch beim weissen Modell-Rendering transparent. Erfahren Sie nachfolgend, welche Möglichkeiten Sie haben um die Glasflächen ebenfalls weiss darstellen zu lassen:

  • Möglichkeit 1:
    Transparente Materialien mittels grafischer Überschreibung weiss anzeigen lassen
  • Möglichkeit 2:
    Im Oberflächenmaterial vorübergehend den Transparenzkanal deaktivieren

Grafische Überschreibung

Neue grafische Überschreibung erstellen
Neue Überschreibungsregel erstellen...
und grafischer Überschreibung zuweisen

Sie können eine grafische Überschreibung erstellen, in der definiert ist, dass alle Oberflächenmaterialien mit dem Material Farbe, weiss überschrieben werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Gehen Sie ins Menü Verwaltung / Grafische Überschreibung / Grafische Überschreibungen...
  • Klicken Sie unten links auf den Button Neu... und vergeben Sie einen sinnvollen Namen, z. B. Alle Oberflächen weiss
  • Klicken Sie unten rechts auf den Button Regeln bearbeiten... Ein neues Dialogfenster öffnet sich.
  • Erstellen Sie eine neue grafische Überschreibungsregel indem Sie unten links auf Neu... klicken und einen sinnvollen Namen vergeben, z. B. Alle 3D Typen - Oberfläche weiss
  • Wählen Sie auf der rechten Seite als Kriterium den Element-Typ 3D Typen und setzten Sie einen Haken vor Oberfläche um diese zu überschreiben. Wählen Sie als "Überschreibungmaterial" Farbe, weiss aus.
  • Mit OK bestätigen. Das Dialogfenster schliesst sich.
  • Zurück im vorherigen Dialogfenster können Sie mittels dem Button Neues Feld die erstellte Regel Alle 3D Typen - Oberfläche weiss zuweisen und mit OK bestätigen.
  • Die grafische Überschreibung ist fertig und kann jetzt verwendet werden.
Ohne Überschreibung: Glas ist transparent
Mit Überschreibung: Glas ist weiss

Oberflächenmaterial anpassen

  • Überprüfen Sie im ersten Schritt, welche sichtbaren Elemente Materialien mit Transparenz verwenden und merken Sie sich diese Materialien. Wenn es kein Bibliothekselement ist, kann es auch mit der Pipette  aufgesogen werden.
  • Öffnen Sie das Menü Verwaltung / Oberflächenmaterialien und wählen Sie das Material.
Transparenz ausschalten
  • Überprüfen Sie, dass Sie unter Engine Einstellungen die CineRender by MAXON gewählt haben.
  • Entfernen Sie den Haken Transparenz und bestätigen Sie mit OK.
  • Wiederholen Sie den Schritt für alle transparenten, im Rendering sichtbaren Materialien.

Hinweis:

Wenn Sie die gemachten Material-Einstellungen der CineRender-Oberfläche nicht an die Interne Engine übertragen, wird sich an Ihrem Gebäudemodell optisch nichts verändern.

  • Rendern Sie die Szene erneut.
Weisses Modell mit überschriebenen Glasflächen

Originalzustand wiederherstellen

Gehen Sie folgendermassen vor, um den vorherigen Zustand wiederherzustellen:

  • Öffnen Sie das Menü Oberflächenmaterialien im Menü Verwaltung.
  • Wählen Sie das geänderte Material und setzen Sie den Haken Transparenz erneut.