Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 32bit,
Win Win 64bit
AC15
,
AC16
,
AC17
,
AC18
,
AC19
,
AC20
,
AC21
,
SE12
,
SE13
,
SE14
,
SE15
,
SE16
ID-Nr. 918
Dat. 22.07.13

Pfeilwerkzeug

In dieser Kurzhilfe erfahren Sie die verschiedene Funktionen vom Pfeilwerkzeug. 


Video

Sie können diese Kurzhilfe auch als Video ansehen.


Beschrieb

Auswahlmöglichkeiten 1, 2 und 3

Das Infofenster des Pfeil-Werkzeugs bietet drei Auswahlmethoden bei Verwendung einer rechteckigen oder polygonalen Form. 

1. Auswahlmethode

1. Auswahlmethode

Mit der ersten Auswahlmethode (Standard) werden alle Elemente, von denen mindestens ein Knoten, eine Kante oder eine Kurve im Polygon- bzw. Rechteckbereich liegt, ausgewählt.

 

Tipp:

Man erkennt die 1. Auswahlmethode am punktierten Markierungsrahmen.

2. Auswahlmethode

2. Auswahlmethode

Mit der zweiten Methode werden nur Elemente, die mit allen Aktivierungspunkten innerhalb des Auswahlpolygons bzw. -rechtecks liegen, ausgewählt.

 

Tipp:

Man erkennt die 2. Auswahlmethode am punkt-gestrichelten Markierungsrahmen.

3. Auswahlmethode

Mit der dritten, richtungsabhängigen Auswahlmethode hängt die Auswahllogik davon ab, in welcher Richtung Sie das Rechteck zeichnen. Diese Auswahlmethode ist eine Kombination von Auswahlmethode 1 und 2.

  • Wenn Sie das Auswahlrechteck von rechts nach links zeichnen, ist die erste Auswahlmethode wirksam: Das bedeutet, ein Element mit mindestens einem Knoten innerhalb des Rechtecks wird ausgewählt.
  • Wenn Sie das Auswahlrechteck von links nach rechts zeichnen, ist die zweite Auswahlmethode wirksam: Das bedeutet, ein Element, dessen Knoten alle innerhalb des Rechtecks liegen, wird ausgewählt.


Tipp:

Sie erkennen anhand des punktierten oder punkt-gestrichelten Markierungsrahmen in welcher Auswahlmethode Sie sich befinden.