Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Win Win 64bit
AC17
ID-Nr. 1390
Dat. 14.01.15

 


Bitte beachten Sie folgende Punkte vor der Installation

  • Beenden Sie alle Programme bevor Sie den Installer starten.
  • Deaktvieren Sie vor der Installation Ihre Antivirus-Software, damit Sie die vollständige Installation durchführen können.
  • Für eine erfolgreiche Installation benötigen Sie administrative Rechte auf Ihrem Computer.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre ArchiCAD Programmdatei (*.exe | *.app)  nicht umbenannt oder in anderer Weise verändert haben (z.B. ergänzt mit 17, CHE etc.)
  • Alle bürointernen ArchiCAD-Installationen müssen auf die gleiche Build-Nummer 8000 aktualisiert werden.
  • Stoppen Sie den BIM Server vor dessen Aktualisierung.

Wichtige Anmerkung für TeamWork-Projekte

  • Alle Team-Mitglieder müssen das Projekt schliessen ("Verlassen" ist nicht notwendig).
  • Aktualisieren Sie jetzt den BIM Server und starten Sie diesen anschliessend wieder. Kontrollieren Sie nun, ob der BIM Server einwandfrei läuft.
  • Aktualisieren Sie jetzt die Arbeitsstationen aller Team-Mitglieder.
  • Wichtig: Um den BIM Server auf Mac erfolgreich zu aktualisieren, müssen Sie sich zwingend als lokalen Administrator anmelden. Bei Netzwerk-Nutzern kann die Installation fehlschlagen.

Installation

Bitte beachten Sie, dass die Installation (je nach Computer) mehrere Minuten in Anspruch nehmen kann.

  1. Sichern Sie den Patch 8000 auf Ihren Computer.
  2. Starten Sie den Installer und folgen Sie dem Installationsassistenten.
  3. Starten Sie Ihre/n Arbeitsstation/Server neu.

Kontrolle in ArchiCAD

Kontrolle in ArchiCAD

Starten Sie nach erfolgreicher Patch-Installation ArchiCAD 17. Wählen Sie im Menü Hilfe den Befehl Lizenzinformationen... an. Im neuen Fenster sollte nun unter Build-Nummer die Zahl 8000 angezeigt werden.


Ist dies der Fall, wurde der Patch korrekt installiert.

Kontrolle im BIM-Server Kontrollcenter

Kontrolle im BIM Server Kontrollcenter

Starten Sie nach erfolgreicher Installation das BIM Server Kontrollcenter. Wählen Sie den Info-Button an. Im neuen Fenster sollte nun unter Build-Nummer die Zahl 8000 angezeigt werden. Ist dies der Fall, wurde der Patch korrekt installiert.


Download und Release Notes zum ArchiCAD 17 Patch 8000

Download Patch 8000

DownloadDownload

ArchiCAD 17 Patch 8000 Mac

MacMacMac
AC17
KurzbeschreibungInstallationsbeschrieb
Datei: DMG (246 MB)
Datum: 14.01.2015
ID-Nr: 1391
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "1391"
DownloadDownload

ArchiCAD 17 Patch 8000 Win 64-Bit

Win 64 BitWin 64 BitWin 64bit
AC17
KurzbeschreibungInstallationsbeschrieb
Datei: EXE (260 MB)
Datum: 14.01.2015
ID-Nr: 1390
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "1390"

Release Notes

 

Liste der wichtigsten Bereinigungen im Patch 8000:

    • 176380 BIMx: Kamerasicht wurde nicht horizontal, nach dem Anklicken mit der rechten Maustaste in der BIMx Desktop App
    • 175470 BIMx: Hochladen von BIMx Hyper-Modell schlägt fehl, wenn der Nutzername spezielle Zeichen enthält
    • 175472 BIMx: Hochladen von BIMx Hyper-Modell schlägt fehl, wenn der Nutzername spezielle Zeichnen enthält
    • 156568 BIMx: Die Berechnung der Globalen Beleuchtung in der BIMx Desktop App führte zu Darstellungsfehlern beim Rendern von einigen Objekten, bei der Nutzung bestimmter Grafikkarten und Treibern, sodass diese durchgehend schwarz wurden
    • 169138 BIMx: In einigen Fällen waren Verbindungslinien von benachbarten Wänden in der BIMx Desktop App sichtbar
    • 176893 BIMx: Der Wert von Sonnenazimut stimmte in ArchiCAD und in der BIMx Desktop App nicht überein. Dieser Wert wurde nun im BIMx mit der Einstellung aus ArchiCAD angeglichen
    • 177504 BIMx/ABSTURZ: In seltenen Fällen konnten komplexe BIMx-Modelle in der BIMx Desktop App beim Öffnen einfrieren
    • 180356  BIMx/ABSTURZ: BIMx stürzt beim Programmstart auf OSX 10.10 nicht mehr ab
    • 176354 ABSTURZ: ArchiCAD stürzte in manchen Fällen ab, wenn eine/ein Tür/Fenster die Anbindung mit der Wand "verloren" hat
    • 175377 ABSTURZ: In manchen Fällen konnte der StairMaker, nach dem Ändern der Ausstrittstufen-Einstellungen und nachfolgendem Anklicken von OK, abstürzen
    • 175266 ABSTURZ: In speziellen Fällen konnte die Verwendung der Höhenbemaßung zum Absturz führen
    • 174540 ABSTURZ: Entstehung von ungültigen Polygonen bei prioritätsbasierter Verschneidung konnte zum Absturz führen
    • 164141 ABSTURZ: OpenGL-Prozess führte beim Verwenden von integrierten Intel HD 4*** Grafikkarten zum Absturz
    • 126574 ABSTURZ: Schliessen von bestimmten Dateien konnte zum Absturz führen
    • 175555 ABSTURZ: Es konnten spezielle, leere Polygone bei der Verwendung von IFC oder Schraffuren entstehen, die einen Absturz hervorruften
    • 181506  ABSTURZ: Importieren von speziellen xml-Dateien in die Interaktive Auswertung konnten zum Absturz von ARCHICAD führen
    • 181757-182044  ABSTURZ: ARCHICAD konnte beim Start auf MAC OS 10.10 abstürzen
    • 180786  DATEIVERLUST: Migration von speziellen ARCHICAD 16 Dateien auf ARCHICAD 17 konnte zu Dateiverlust führen
    • 163285 DOKUMENTATION: Pfeilspitzen der gebogenen Polylinien erschienen nicht auf den Layouts
    • 169958 DOKUMENTATION: Auswertungsfelder der Stützen konnten leer erscheinen
    • 160319 DOKUMENTATION: Detail-Marker-Begrenzungen hatten immer den Umbau-Status von 'Bestand'
    • 174990 DOKUMENTATION: Höhenbemaßungen konnten bei Dateien, mit weit vom Ursprung entfernten Elementen, falsch sein
    • 179769  DOKUMENTATION: In bestimmten Projekten konnten die Layouts fälschlicherweise gedreht angezeigt werden
    • 158135 DOKUMENTATION: Mischschraffuren beim Überschreiben von Umbau-Elementen erschienen mit falscher Hintergrund-Stift Farbe
    • 175906 DOKUMENTATION: In bestimmten Teamwork Projekten konnten die Bemaßungen im Schnitt fehlerhaft sein, sodass sie nur mit 'Neu Aufbauen' korrigiert werden konnten
    • 168777  DOKUMENTATION: Unter besonderen Umständen konnte es vorkommen, dass die Bemaßungen nicht aktualisiert wurden, wenn zwischen dem Layout und der Ansicht gewechselt wurde
    • 178293  DOKUMENTATION: Parameter Skripte der ausgewerteten Objekte werden nun vor der Anzeige der Parameter in der Auswertung ausgeführt
    • 173574 DOKUMENTATION/ABSTURZ: ArchiCAD konnte beim Öffnen von Auswertungslisten mit 2D Tür-Symbolen abstürzen
    • 168823 DOKUMENTATION/ABSTURZ: ArchiCAD konnte abstürzen, falls das Datum auf Masterlayout mit dem Autotext-Werkzeug eingefügt wurde
    • 159058 DOKUMENTATION/ABSTURZ: ArchiCAD stürzte ab, während des Abfragens von Bemaßungsverzeichnissen
    • 171990 BEARBEITEN: Anpassen von Polylinien funktionierte in manchen Situationen nur fehlerhaft
    • 171735 BEARBEITEN: Nach dem Erstellen eines Lochs im Dach, mit dem Befehl 'Vom Polygon abziehen', konnte das Dach vom Grundriss verschwinden
    • 175117 BEARBEITEN: Ändern der Dachneigung konnte das Verschwinden und Ersetzen der Massiv-Schraffuren ergeben
    • 174635 BEARBEITEN: Verschneidungen von komplexen Profil-Wänden waren fehlerhaft, wenn die Form der Profil-Wand ungenau gezeichnet wurde
    • 172512 BEARBEITEN: Überschreiben von Bauteilschraffuren funktionierte beim Umbau-Werkzeug nicht richtig, falls es in der Wand ein Fenster gab
    • 171022 BEARBEITEN: Geschwindigkeit der Zeichnungsaktualisierung wurde verbesssert
    • 159070 BEARBEITEN: Elemente erschienen auf mehreren Geschossen, obwohl die Option 'Nur auf Ursprungsgeschoss' eingestellt wurde
    • 117019 BEARBEITEN: Raster konnte ausgewählt werden, obwohl es unsichtbar war
    • 150773 BEARBEITEN: Innenansicht Marker wurde mit 'Drehen durch Orientierung' nicht gedreht
    • 175899 BEARBEITEN: Wechseln zwischen Pet-Paletten Funktionen war nach der Nutzung von 'Kante in der Höhe verschieben' nicht mehr möglich
    • 173506 BEARBEITEN: Die Ebenen eines Tekturblattes konnten fälschlicherweise als 'Geschützt' erscheinen
    • 163592 BEARBEITEN: Wände mit zentrierter Referenzlinie konnten durch den Profil-Manager nicht richtig aufgenommen werden, Aufgrund falscher Lage des Profilursprungs
    • 175879 BEARBEITEN: Treppenkörper mit bestimmten Parametern erschienen fehlerhaft, falls die Einstellung 'Mit Ausstrittstufe' benutzt wurde
    • 160818  BEARBEITEN: Falls der Befehl 'Größenänderung' mehrmals nacheinander verwendet wurde, blieb der vorher angegebene Wert von ’Verhältnis der Größenänderung’ im Popup-Fenster nicht erhalten
    • 173340 BEARBEITEN/ABSTURZ: ArchiCAD konnte Aufgrund bestimmter Dateien, die ungültige Elemente durch den Befehl 'Elemente mit Dach/Schale trimmen' beinhalteten, abstürzen
    • 174220 BEARBEITEN/ABSTURZ: ArchiCAD stürzte ab, falls ein relativ langer 'Kopieren/Einfügen'-Prozess durch das Erstellen eines Elements unterbrochen wurde, das im Navigator sichtbar war (z.B: unabhängiges Detail)
    • 174316 BEARBEITEN/ABSTURZ: In speziellen Fällen konnte das Ändern eines Kontrollpunktes innerhalb einer Freifläche zum Absturz führen
    • 178928 BEARBEITEN/DOKUMENTATION: In bestimmten Fällen konnte das Löschen eines Geschosses aus der Projekt-Mappe zum Entfernen von Daten aus dem Masterlayout führen
    • 175950 BEARBEITEN/GESCHWINDIGKEIT: Geschosshöhe - Änderungen konnten lange dauern
    • 175786 ENERGIEBEWERTUNG/Ecodesigner Star: ENERGIEBEWERTUNG: Der Fehler, 'Versatzwerte in Verschattungsliste annullieren Verschattung, Lamelle, Grenzen ((90 >= eth + Versatz >= 0) > (90 >= Spitze + Versatz >= 0))' verhinderte die Berechnung
    • 175179 DATEI/DWG/EXPORT: Block-Inhalte einer ArchiCAD-Datei wurden beim DWG-Export versetzt
    • 176724 DATEI/DWG/EXPORT: Richtext Zeilenumbruch-Attribute sind während DWG-Export verloren gegangen
    • 177678 DATEI/IFC/EXPORT: IFC-Export konnte bei Phase 2 einfrieren, wenn Komplexe Profil-Elemente ein ungültiges Oberflächenmaterial-Set hatten
    • 171216 DATEI/IFC/EXPORT: In der IFC-Datei fehlten nach dem Export auf Windows Rechnern einige Elemente infolge der Länge des Dateinamens, wobei der Export auf MAC erfolgreich war
    • 173726 DATEI/IFC/EXPORT: Export-Typ fehlte für IfcCurtainWallType
    • 167851 DATEI/ÖFFNEN/ABSTURZ: ArchiCAD konnte beim Starten abstürzen, wenn das Projekt mehrere Schraffuren mit identischen Namen beinhaltete
    • 170850 DATEI/SICHERN: "Starten & Reparieren": Reparierte Datei war trotz des Verwendens des 'Speichern' Button nicht gespeichert
    • 168986 EINFRIEREN: Kopieren von Raumparametern bei 'Suchen & Aktivieren' konnte zu einem nicht reagierendem Programm führen
    • 177127 EINFRIEREN: Hotlink-Manager konnte mit Verzögerung reagieren, wenn eine MOD-Datei verbunden war
    • 160520 HOTLINK: Ein Hotlink Modul, das an einem nicht existierenden Geschoss einer Quelldatei zugewiesen war, erschien vom Stauts her immer als "geändert"
    • 166359 HOTLINK: Position von Dachfenstern änderte sich, nachdem das Gebäude als MOD-Datei zur Host-Datei hinzugefügt wurde
    • 177137 Bibliothekselemente sind beim IFC-Import mit dem IFC Add-On verloren gegangen
    • 171789 MODELL: Der Wert für 'Abstand zum Urspungsgeschoss unten' einer Treppe zeigte den Wert von 1 Meter unter der Fußbodenhöhe
    • 174530 MODELL/ABSTURZ: Priority Based Connection: Ungültige Polygone führten zum Absturz
    • 174425 GESCHWINDIGKEIT: Laden im Bibliotheken-Manager Dialog war recht langsam auf OS X, wenn viele fehlende Bibliothekselemente vorhanden waren
    • 171761 TEAMWORK: Es war möglich, einige Elemente ohne Reservieren, nach Unterbrechen eines Hotlinks, zu bearbeiten
    • 166512 TEAMWORK: Im 'Teamwork-Projekt öffnen/beitreten' Dialogfenster war es nicht möglich, die Elemente nach Datum oder Projektgröße zu sortieren
    • 180004  TEAMWORK: Projekt-Info kann jetzt nur dann bearbeitet werden, wenn das Dialog-Fenster vorher reserviert wurde
    • 177065 TEAMWORK/ABSTURZ: ArchiCAD konnte in manchen Fällen abstürzen, wenn ein Projekt in Teamwork freigegeben wurde und noch dazu eine neue Sicht erstellt wurde. Der Absturz tratt nur auf, wenn 'Meine Sets' in dem Publisher benutzt wurde
    • 171019 TEAMWORK/ABSTURZ: Abspeichern von fehlerhaften 'Suchen & Aktivieren' Kriterien-Sets im Teamwork Projekt konnte zum Absturz führen
    • 174111 TEAMWORK/BEARBEITEN: Schraffur Attribute konnten ohne Reservieren geändert werden
    • 161523 TEAMWORK: 'Drag and Drop' eines PDFs, verurachte das Einfrieren von Teamwork
    • 175927 TEAMWORK/HOTLINK: Modul Publisher-Set Einstellungen, erlaubte inkompatible Funktionsweise für Teamwork
    • 167738 BENUTZEROBERFLÄCHE/ABSTURZ: Auf Dialogsteuerung-Buttons konnte der Text fehlen, folglich stürzte ArchiCAD ab
    • 175729 BENUTZEROBERFLÄCHE/GESCHWINDIGKEIT: Geschwindigkeit des Neuzeichnen von Objekt-Baumdarstellung im Bibliotheken Manager war auf dem Mac mit vielen Elementen zu langsam
    • 175408 SICHT: Wechseln zwischen Sichten konnte dazu führen, dass einige Hotlink Modul-Elemente auf beiden Sichten sichtbar werden