Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 64bit
AC19
,
AC20
,
AC21
ID-Nr. 1663
Dat. 01.01.16

Brandschutzwerte bei Fenstern / Türen einblenden

Etiketten-Werkzeug

Erfahren Sie, wie Sie seit ArchiCAD 19 sehr komfortabel Brandschutz-Werte für Ihre Türen und Fenster platzieren können. Sie verwenden hierfür den Tür-Fenster-Stempel aus dem Etiketten-Werkzeug. Die im Etikett angezeigten Werte beziehen sich auf die in den Tür-/Fenster-Einstellungen gemachten Angaben zum Brandschutz. Sie sind assoziativ und gehen ausserdem beim IFC-Export mit.

Vorbereitung: Tür-/Fenstereinstellungen vornehmen

Türeinstellung: Zus. Listenparameter

ArchiCAD weiss nicht automatisch, welche Tür welchen Brandschutzwert aufweist. Diese Information müssen Sie beim Zeichnen vorgängig definieren. Anschliessend kann der Tür-Fenster-Stempel die Werte automatisch abrufen.

  • Aktivieren Sie alle Türen, die denselben Brandschutz-Wert haben und öffnen Sie die Tür-Einstellungen (Tastaturkürzel T).
  • In den Einstellungen der Tür finden Sie im Register Einstellungen das Untermenü Zusätzliche Listenparameter.
  • Scrollen Sie nach unten bis Sie zum Brandschutz gelangen und tragen Sie den benötigten Wert ein, z. B. EI 60.

Wichtig:
Wenn Sie die Brandschutzwerte wie oben beschrieben einfügen, werden diese automatisch auch in den IFC-Eigenschaften verknüpft.

Tür-Fenster-Stempel einstellen

Tür-Fenster-Stempel einstellen

Mit dem Tür-Fenster-Stempel können sehr einfach im Grundriss Brandschutzwerte von Türen oder Fenstern platziert werden. Hierzu können Sie zunächst das Etiketten-Werkzeug nach Ihren Bedürfnissen einstellen. Im Beispiel sollen nur die Brandschutz-Werte angezeigt werden.

  • Öffnen Sie die Grundeinstellungen des Etikett-Werkzeugs  mit Doppelklick im Werkzeugkasten.
  • Im Register Individuelle Einstellungen / Inhalt Einstellungen schalten Sie alle Haken bis auf Zeige Brandschutz aus.
  • Bestätigen Sie mit OK.

Tür-Fenster-Stempel platzieren

Brandschutzwerte platzieren

Nun können alle ausgewählten Elemente in einem Schritt etikettiert werden.

  • Wählen Sie im Werkzeug-Kasten das Tür-Werkzeug .
  • Mit dem Tastaturkürzel Cmd+A bzw. Ctrl+A aktivieren Sie alle Türen im sichtbaren Ausschnitt.
  • Gehen Sie ins Menü Extras / Ausgewählte Elemente etikettieren.
  • Die Etiketten werden automatisch für alle Türen platziert.

Hinweis:
Das für Türen beschriebene Vorgehen funktioniert mit Fenstern analog.