Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 32bit,
Win Win 64bit
AC19
,
AC20
,
AC21
ID-Nr. 1400
Dat. 04.01.16

Checkliste BIM Server Anforderungen / Installation

  • Es wird empfohlen, die BIM Server Software auf einem eigenständigen Rechner (Server) oder einer den Systemanforderungen entsprechend dimensionierten Virtualisierung zu installieren.
  • Sie müssen Administratorrechte für den Computer besitzen, auf dem Sie den BIM Server installieren möchten.

  • Netzwerk

    • Grundeinstellungen

      • Eine statische IP-Adresse und ein permanenter Hostname für den BIM Server.
      • Aktiver DNS in Ihrem Netzwerk.
      • Die Hostnamen bestehen nur aus Buchstaben (ohne ä, ö, ü, ß), Zahlen und Bindestrich (-) Ein Bindestrich kann nicht am Anfang oder Ende des Namens stehen.
      • Falls sich zwischen den Clients (ArchiCAD) und dem Server (BIM Server) eine Firewall befindet, müssen folgende Ports geöffnet sein:

        • Standardport 21000 BIM-Server Manager (Port 80 wird empfohlen)
        • Standardport 21001 BIM-Server Modul 21

    • Für einen Zugriff über das Internet benötigen Sie:

      • Auf dem Router oder Firewall eine fixe und öffentliche IP-Adresse (oder einen zusätzlichen Dienst wie DynDNS u.ä.).
      • Einen FQDN (Fully Qualified Domain Name).
      • Wir empfehlen den Zugriff über eine gesicherte VPN Verbindung auf den Server herzustellen.

  • Festplattenspeicher

    • Planen Sie ungefähr 10 GB pro Projekt ein, welches auf dem Server gehostet wird  (normalerweise werden nicht mehr als ca. 10 Projekte gleichzeitig gehostet).
    • Internes Laufwerk mit gutem Lesen/Schreiben Zugriff (Die Projektdaten welche vom BIM-Server angelegt werden, müssen physikalisch auf dem selben Computer liegen wie der BIM-Server selber)
    • Der Projekt- und Bibliotheken-Ordner des BIM-Servers sollte sich nicht innerhalb einer Datenfreigabe befinden (der Client darf über keinen Zugriff auf diese Ordner verfügen!).

KurzhilfeKurzhilfe

Systemanforderungen BIM Server 21

MacMacMac
Win 64 BitWin 64 BitWin 64bit
AC21
Kurzbeschreibung
Datum: 21.08.2017
ID-Nr: 1961
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "1961"
KurzhilfeKurzhilfe

BIM Server konfigurieren ab Version 18

MacMacMac
Win 64 BitWin 64 BitWin 64bit
AC18, AC19, AC20, AC21
Kurzbeschreibung
Datum: 28.01.2015
ID-Nr: 1401
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "1401"

  • Nach der Installation/Konfiguration des BIM-Servers:

    • Entwickeln/Erstellen Sie die Datensicherungstrategie für den BIM-Server.

KurzhilfeKurzhilfe

BIM Server Backup ab Version 18

MacMacMac
Win 64 BitWin 64 BitWin 64bit
AC18, AC19, AC20, AC21
Kurzbeschreibung
Datum: 29.01.2015
ID-Nr: 1402
Um diese Datei zu öffnen gehen Sie bitte auf idc.ch/supportdatenbank und suchen nach "1402"
  • Die Indizierung (WIN) bzw. Spotlight (MAC) des Projekts und Bibliotheken-Ordners sollte ausgeschaltet werden.
  • Wir empfehlen den Virenscanner so zu konfigurieren, dass der vom BIM-Server verwendete Projekt bzw. Bibliothekenordner von der Prüfung ausgeschlossen wird.

 

Sollten Sie von einer tieferen Version als BIM Server 18 (z.B. BIM Server 17) auf den BIM Server 21 wechseln, so finden Sie unter folgendem Link alle wesentlichen Änderungen:

Wichtigste Unterschiede zu früheren BIM Server Versionen