Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 64bit
AC18
,
AC19
,
AC20
,
AC21
ID-Nr. 1843
Dat. 12.04.17

Bild mit Transparenz auf Bauteil platzieren (Logo)

Vorbereitung

Darzustellendes Logo

Überlegen Sie sich vorab, wie gross das Logo auf der Wand platziert werden muss. Dann benötigen Sie zwei Bilder und ein ArchiCAD-Element (beispielsweise eine Wand) in dieser Grösse.

  • Das erste Bild zeigt das Logo.
  • Das zweite Bild ist für den Alpha-Kanal.
  • Die Wand ist der Bild-Träger.
Material duplizieren
Bild laden
  • Erstellen Sie dann ein neues Material (nehmen Sie als Grundlage eine Farbe, z. B. Farbe, weiss und duplizieren Sie diese).
  • Unter Farbe laden Sie das Bild des Logos, so wie es auf der Wand aussehen sollte. Klicken Sie dazu unter Textur auf Bild / Bild laden. Suchen Sie das Bild über das Dateidialogfenster oder wählen Sie es aus der eingebetteten Bibliothek aus, falls Sie dieses bereits geladen haben.
Alpha-Textur laden
Alpha-Textur
  • Unter Alpha laden Sie im gleichen Vorgehen die schwarz-weiss Textur.
  • Abschliessend übernehmen Sie die Einstellungen für die interne Engine, um die Effekte des Alpha-Kanals auch im 3D-Fenster zu sehen. Klicken Sie dazu auf Einstellungen anpassen... / Interne Engine aktualisieren (von CineRender).
  • Bestätigen Sie dann mit OK.

 

Hinweis: Für Testzwecke können Sie die in diesem Beispiel verwendeten Texturen hier runterladen, um den Effekt selbst auszuprobieren. Beachten Sie, dass für andere Situationen unter Umständen eigenständig eine Alpha-Textur erstellt werden muss.

Grösse anpassen
  • Im Kanal Grösse prüfen Sie, dass die Materialgrösse den Massen entspricht, welche das Bild später einnehmen soll. Im Beispiel sind es 1 x 1m.

Logo zeichnen

Wand-Einstellungen
Logo im 3D-Fenster

Um das Logo/Bild darzustellen, müssen Sie ein Objekt zeichnen. Zum Beispiel eine Wand.

  • Zeichnen Sie eine Wand mit Stärke 0.00 und platzieren Sie diese an der gewünschten Stelle.
  • Wichtig: Die Wand sollte die korrekte Grösse aufweisen (wie im Material vorhin eingestellt).
  • Im Einstellungsdialog der Wand wählen Sie unter Modell: Oberflächen überschreiben. Wählen Sie an der sichtbaren Kante das neu erstellte Material.

Info:

Dank der Alpha-Einstellung, welche in der Internen Engine wie auch in der CineRender Einstellung des Materials vorhanden ist, ist das Material im 3D-Fenster und in hochwertigen Renderings sichtbar:

Gerendert in ArchiCAD 20