Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

Hinweise zu Mac OS X 10.7 Lion

Mac OS X 10.7
Mac OS X 10.7

Letztes Update: 25.10.2011

In diesem Artikel fassen wir Ihnen die wichtigsten Information zum Thema ArchiCAD unter Mac OS X Lion 10.7 in Kürze zusammen. Bitte konsultieren Sie die weiterführenden Links, um alle relevanten Informationen zu erhalten.

Wir empfehlen Ihnen folgende Vorgehensweise:

  1. Lesen Sie diesen Artikel und die weiterführenden Links aufmerksam durch.
  2. Installieren Sie nach dem Wechsel zu Lion unbedingt das Update auf 10.7.2
  3. Stellen Sie sicher, dass der neuste Patch für ArchiCAD 14 installiert ist.
  4. Überprüfen Sie den einwandfreien Betrieb Ihres BIM-Servers (falls Sie einen solchen im Einsatz haben). Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Fragen auch gerne über unsere ArchiCAD-Hotline zur Verfügung.

Kompatibilität von ArchiCAD 14 unter Mac OS X Lion

Mac OS X Lion, das neue Betriebssystem von Apple, wurde mit dem Update auf 10.7.2 für ArchiCAD 14 freigegeben.

 

Bitte beachten Sie jedoch vor dem Wechsel zu Lion folgendes:

GRAPHISOFT hat unter Lion ein Problem identifiziert, welches zu einer verringerten 2D-Performance in ArchiCAD führen kann. Dies wird durch gewisse Schriften verursacht. Mit dem aktuellen OS X Update (10.7.2) löst Apple das Problem für die meisten Schriftarten.

Für folgende Schriften besteht das Problem jedoch nach wie vor:

  • AmericanTypewriter-Condensed
  • AmericanTypewriter-CondensedLight
  • AmericanTypewriter-CondensedBold
  • Baskerville-SemiBold
  • Baskerville-Bold Baskerville-SemiBoldItalic
  • Baskerville-BoldItalic
  • Didot-Bold
  • Georgia-Bold
  • Georgia-BoldItalic
  • NanumMyeongjoExtraBold
  • NewPeninimMT-Bold
  • NewPeninimMT-BoldInclined
  • TimesNewRomanPS-BoldMT
  • TimesNewRomanPS-BoldItalicMT
  • Allenfalls weitere Schriftarten von Drittanbietern

Bei diesen Schriften wird als Workaround folgendes empfohlen: Wechseln Sie unter Verwaltung/Arbeitsumgebung/Erweiterte Neuzeichnen-Optionen/Modell in 2D Navigation darstellen auf Nur die Konturen. Dadurch werden Textblöcke während dem Zoomen und Verschieben lediglich als Rahmen dargestellt und so wird die Performance deutlich verbessert.

 

Weiterführende Informationen (in Englisch) finden Sie hier.

BIM-Server Migration von 10.6 (Snow Leopard) zu 10.7 (Lion)

Nach dem Upgrade von Mac OS X 10.6 zu 10.7 erscheint allenfalls eine Meldung, dass der TeamWork Monitor Service eines installierten Moduls nicht läuft.


Weiterführende Informationen (in Englisch) sowie den Lösungsbeschrieb finden Sie hier.

Kompatibilität älterer ArchiCAD Versionen mit Mac OS X Lion

ArchiCAD 10, 11, 12 und 13 werden offiziell nicht unterstützt, sollten aber basierend auf unseren Erfahrungen unter Mac OS X Lion ohne Probleme funktionieren.


Weiterführende Informationen (in Englisch) finden Sie hier.

Rosetta-Umgebung wird unter Lion nicht mehr unterstützt

Durch den Wegfall der Rosetta-Umgebung unter Lion ist zudem folgendes zu beachten:

  • ArchiCAD 10 ist die älteste Version, welche unter Lion lauffähig ist.
  • Dateien, welche mit ArchiCAD 6.0 oder älteren Versionen erstellt wurden, können unter Lion nicht geöffnet werden.
  • Patch-Installer für ArchiCAD 10 und 11 verursachen eine Fehlermeldung, welche ignoriert werden kann.
  • Add-On Installer für ArchiCAD 10 und 11 können unter Lion nicht ausgeführt werden.


Weiterführende Informationen (in Englisch) finden Sie hier.

Empfehlung

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Projekte, die Sie mit ArchiCAD 6.0 oder älteren Versionen auf Apple Rechnern erstellt haben, für eine Weiternutzung konvertieren, bevor Sie auf Mac OS X 10.7 wechseln.

 

Weitere Informationen zu Lion finden Sie hier in Englisch.