Rhino - Grasshopper - ArchiCAD Verbindungen

Rhinoceros und Grasshopper, welche von Robert McNeel & Associates entwickelt werden, sind Marktleader im Bereich Industriedesign Modeling und algorithmischem Design.

Nun haben Designer unterschiedliche Möglichkeiten um ArchiCAD's Professionelle BIM Modellierung mit den Leistungsstarken Modellierungssoftwares Rhino und Grasshopper zu kombinieren.

Grasshopper - ArchiCAD live Verbindung

Bevor Sie dieses Add-On installieren, lesen Sie das Bitte lesen Dokument (englisch).
Hinweis: Dieser Installer installiert sowohl ein ArchiCAD-Add-On als auch ein Grasshopper Plug-In.

 

DownloadVersionWindowsMac OSXZuletzt verändert
Grasshopper-ArchiCAD 21 (4022)1.8 (21.0.4022)8.8 MB11.9 MBSept. 28, 2017
Grasshopper-ArchiCAD 20 (6005)1.7 (20.0.6022)8.6 MB21.0 MBJuni 15, 2017
Grasshopper-ArchiCAD 20 (5034)1.7 (20.0.5034)8.58 MB21.0 MBMärz 29, 2017
Grasshopper-ArchiCAD 191.5 (19.0.7501) 7.12 MB-Sept 7, 2016
Grasshopper-ArchiCAD 181.5 (18.0.9534)7.39 MB-Sept 7, 2016

 

Benutzerhandbuch
Benutzerhandbuch für ArchiCAD 21 (englisch)
Benutzerhandbuch für ArchiCAD 20 (englisch)
Benutzerhandbuch für ArchiCAD 18 & 19 (englisch)

 

Rhinoceros Import / Export Add-On

Ab ArchiCAD 20 sind diese Add-On direkt integriert. In ArchiCAD 18 &19 muss dieses kostenlose Add-On installiert werden um das native Rhino Format (.3dm) verwenden zu können.

 

Rhino Daten in ArchiCAD importieren

Das Rhino Import Add-On ermöglicht den direkten Import von Rhino Modellen oder Modellteilen im nativen Rhino Format (.3dm).

 

DownloadVersionWindowsMac OSXZuletzt verändert
Rhino Import ArchiCAD 191.015.6 MB5.75 MBSept 30, 2015
Rhino Import ArchiCAD 181.0 15.9 MB5.70 MBSept 30, 2015
Benutzerhandbuch (englisch)

ArchiCAD Daten für Rhino exportieren

Das Rhino Export Add-On ermöglicht den direkten Export von ArchiCAD Modellen oder Modellteilen im nativen Rhino Format (.3dm).

 

DownloadVersionWindowsMac OSXZuletzt verändert
Rhino Export ArchiCAD 191.02.52 MB1.73 MBSept 30, 2015
Rhino Export ArchiCAD 181.02.84 MB1.68 MBSept 30, 2015
Benutzerhandbuch (englisch)

 

 

Rhinoceros - GDL Converter

Dieses Add-On ermöglich den Export von ArchiCAD Bibliothekselementen (.GDL) oder Bibliothekencontainer (.LCF) direkt aus Rhino.

Schritte für den Modellimport aus Rhino in ArchiCAD

1.  Laden Sie das Plug-in für Rhino herunter und installieren Sie es
 

DownloadWindows
GSM-LCF Export für Rhino 557 MB

Import von Einzelobjekten in ArchiCAD

Wählen Sie diesen Austausch um kleine Einzelobjekte oder mehrere kleine Objekte, welche als .GSM Elemente gesichert wurden, in ArchiCAD zu importieren.

 

Weiterlesen

 

Komplexe Struktur in ArchiCAD importieren

Wählen Sie diese Variante für grössere und komplexere Rhino Modelle, um diese in eine Gruppe von (kleinen) GDL-Objekten zu konvertieren. Dieser Prozess ermöglicht es dem Benutzer, separate, logische Teile innerhalb des gleichen Modells beizubehalten und gleichzeitig eine Funktionalität zur Überwachung und einfachen Aktualisierung der importierten Rhino-Modelle in ArchiCAD zu erhalten. Die Option LCF ist ebenfalls ratsam, um die Leistung von ArchiCAD optimal zu nutzen.

 

Weiterlesen

 

Import von Einzelobjekten in ArchiCAD (Teil 2)


2. Sichern des Rhino Modell als .GSM Datei

Aktivieren Sie in Rhino Ihr Modell oder einen Modellteil und sichern Sie diesen als .GSM Objekt. Verwenden Sie dazu das "GSM-LCF Exporter for Rhino 5" Plug-in. Wählen Sie dazu im Menü Datei / Sichern oder im Menü Datei / Auswahl exportieren.. und wählen Sie im sich nun öffnenden Dialog ArchiCAD GDL Objekt (.gsm). 

 

3. Platzieren des Objekts in ArchiCAD
Fügen Sie die Elemente der eingebetteten Bibliothek Ihres ArchICAD Projekts hinzu und platzieren Sie die Objekte in ArchiCAD.

 

Komplexe Struktur in ArchiCAD importieren (Teil 2)


2. Sichern des Rhino Modell als .LCF Datei

Aktivieren Sie in Rhino Ihr Modell oder einen Modellteil und sichern Sie diesen als .LCF Objekt-Container. Verwenden Sie dazu das "GSM-LCF Exporter for Rhino 5" Plug-in. Wählen Sie dazu im Menü Datei / Sichern oder im MenüDatei / Auswahl exportieren.. und wählen Sie im sich nun öffnenden Dialog ArchiCAD GDL Objekt Bibliothek (.lcf). 

 
3. Download des "Rhino LCF Observer" Add-On für ArchiCAD

 

 

DownloadWindowsMac OSX
Rhino LCF Observer für ArchiCAD 2067.3 MB66.4 MB
Rhino LCF Observer für ArchiCAD 1958.5 MB5.9 MB
Rhino LCF Observer für ArchiCAD 1862.7 MB5.6 MB

 

4. Platzieren des LCF Modell in ArchiCAD

Fügen Sie die .LCF Datei in Ihrem ArchiCAD Projekt über den Bibliothekenmanager hinzu. Verwenden Sie den "Rhino LCF Observer" um Ihre Elemente zu platzieren oder um die platzierten Elemente zu aktualisieren.