Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 32bit,
Win Win 64bit
AC15
,
AC16
,
AC17
,
AC18
,
AC19
,
AC20
,
AC21
,
SE12
,
SE13
,
SE14
,
SE15
,
SE16
ID-Nr. 976
Dat. 06.09.13

Vorgehen:

  • Wechseln Sie auf das Linien-Werkzeug und aktivieren Sie alle Linien (Menü Bearbeiten / Alle Linien aktivieren). Im Werkzeuginfofenster sehen Sie die Anzahl der aktivierten Linien:
  • Gehen Sie ins Menü Ändern / Linien-Vereinigung.
  • Im ersten Fenster des Assistenten für die Linien-Vereinigung können Sie doppelte Linien löschen und Polylinien in Zeichnungsprimitive (= in einzelne Linien) zerlegen.
  • Klicken Sie auf den Button Vor, wenn Sie alle gewünschten Optionen markiert haben.
  • Legen Sie in diesem Fenster fest, welche Attribute ignoriert werden sollen. Möchten Sie zum Beispiel Linien vereinigen, welche auf verschiedenen Ebenen liegen, können Sie hier den entsprechenden Haken setzen und angeben, auf welche Ebene die Linien nach der Vereinigung gelegt werden sollen.
  • Gleiches gilt für die Stiftfarbe oder die Kategorie.
  • Klicken Sie auf Vor, wenn Sie die entsprechende Auswahl gemacht haben.
Verbundene Linien vereinigen
  • Wählen Sie die Option Verbundene Linien vereinigen wenn Sie aneinanderstossende, gleiche Liniensegmente verbinden möchten. Gehen Sie einen Schritt weiter mit Klick auf Vor.
Überlappende Linien vereinigen
  • Um überlappende Teile von Linien gleichen Typs zu vereinigen, markieren Sie den entsprechenden Haken und klicken Sie anschliessend auf Vor.
Volllinie erzwingen
  • Wenn eine Volllinie eine oder mehrere Linien überdeckt, können Sie in diesem Dialogfenster den Haken setzen um nur die Volllinie zu behalten.
Überlappende Linien anpassen
  • Wenn sich zwei oder mehrere Linien unterschiedlichen Typs überlappen, können Sie diese im letzten Dialogfenster aneinander anpassen. Es bleibt jeweils die oberste (nach Darstellungsreihenfolge) Linie bestehen.
  • Schliessen Sie den Assistenten mit Klick auf Vereinigen ab. Es folgt nun noch eine Zusammenfassung nachdem die Linien-Vereinigung ausgeführt wurde.
  • In der Zusammenfassung sehen Sie nochmals sämtliche Befehle und die Anzahl der deren Ausführungen.
  • Klicken Sie die Dialogbox an, um beim nächsten mal einen einfacheren Dialog anzuzeigen.
  • Schliessen Sie dann den Befehl.
  • Im Werkzeugfenster sehen Sie, dass sich die Anzahl der Linien erheblich reduziert hat.