Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 32bit,
Win Win 64bit
AC15
,
AC16
,
AC17
,
AC18
,
AC19
,
AC20
,
AC21
,
SE12
,
SE13
,
SE14
,
SE15
,
SE16
ID-Nr. 909
Dat. 22.07.13

Interner Ursprung einer Zeichnung

Mit dem Befehl Zeichnung verknüpfen mit... können Sie ein komplettes Layout kopieren und anschliessend den Inhalt, einer bereits platzierten Zeichnung, mit einem anderen Quellausschnitt verknüpfen. Nutzen Sie dabei den internen Ursprung der Zeichnung als Ankerpunkt.


Video

Sie können diese Kurzhilfe auch als Video ansehen.


Ausgangslage

Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Erdgeschoss

Als Beispiel haben Sie ein Layout erstellt, auf welchem Sie das Erdgeschoss eingesetzt, evtl. zugeschnitten und platziert haben, wie Sie es wünschen.

 

Dieses Layout vom Erdgeschoss möchten Sie nun als Vorlage verwenden, um auch ein Layout für das Obergeschoss zu erstellen.

Anpassung Ankerpunkt

Interner Ursprung der Zeichnung als Ankerpunkt
Interner Ursprung der Zeichnung

Aktivieren Sie die platzierte Zeichnung auf dem Layout und wählen Sie in der Symbolleiste als Ankerpunkt der Zeichnung die Option Interner Ursprung aus. Somit bleibt bei Veränderungen des Quellausschnittes die Position der Zeichnung bezüglich der Projekt-Koordinaten (X, Y) immer erhalten.

Layout kopieren

Layout inkl. aller Elemente kopieren
Layout inkl. aller Elemente kopieren

Um ein Layout inkl. aller Elemente (Zeichnungen, Linien, Text, etc.) zu kopieren, packen Sie mit dem Mauszeiger das Layout im Navigator, drücken Sie die Control- (Win) bzw. die Alt-Taste (Mac) und verschieben Sie die Kopie an die gewünschte Stelle. Das erscheinende „+“-Zeichen am Cursor zeigt Ihnen an, dass das Layout kopiert wird.


Nach dem Kopieren können Sie das Layout wie gewünscht bearbeiten. So zum Beispiel den Layoutnamen und die Layoutnummer ändern, den Plankopf anpassen etc.

Zeichnung verknüpfen

Zeichnung verknüpfen mit...
Zeichnung verknüpfen mit...
Ausschnitt wählen
Ausschnitt wählen

Anstelle des bereits platzierten Erdgeschosses möchten wir nun das Obergeschoss auf unserem Layout darstellen. Aktivieren Sie dazu das Erdgeschoss und wählen Sie aus dem Kontextmenü (oder dem Menü Layout) den Befehl Zeichnung verknüpfen mit... aus. Anschliessend können Sie einen anderen Quellausschnitt wählen. In unserem Beispiel nehmen wir das Obergeschoss. Bestätigen Sie Ihre Wahl mit dem Button Verknüpfen.

Ergebnis

Grundriss Obergeschoss
Grundriss Obergeschoss

Da wir als Ankerpunkt der Zeichnung den internen Ursprung verwendet haben, wird das Obergeschoss an der exakt gleichen Stelle (bezüglich der Projekt-Koordinaten) wie zuvor das Erdgeschoss dargestellt. Dies auch wenn der Platzbedarf der darzustellende Elemente grösser oder kleiner ist.