Support Suche

Sortierung

Suchkriterien

Produkt

Kategorie

Betriebssystem

Typ

IDC Supporteintrag gültig für:
Mac,
Win Win 32bit,
Win Win 64bit
AC15
,
AC16
,
AC17
,
AC18
,
AC19
,
AC20
,
AC21
,
SE12
,
SE13
,
SE14
,
SE15
,
SE16
ID-Nr. 1042
Dat. 27.09.12

Details erstellen

Werkzeug

Das Detailwerkzeug erstellt in einem zusätzlichen Arbeitsfenster eine zweidimensionale Abbildung eines vorgängig im Grundriss oder Schnitt markierten Bereiches. Im Detailfenster können sehr schnell plangrafische Ergänzungen gemacht werden.


Video

Sie können diese Kurzhilfe auch als Video ansehen.


Kurzhilfe

Details, die aus vorhandenen Elementen im Projekt erzeugt wurden, sind lediglich 2D-Kopien dieser Elemente. Die Blickpunkte können aktualisiert werden, so dass sie die Änderungen im Plan widerspiegeln. Sie können zusätzliche 2D-Elemente, Text, Etiketten und Objekte in eine Detailzeichnung einfügen.

Geometriemethoden

Der gezeichnete Rahmen entspricht dem Bereich, welcher in der Detailzeichnung in 2D-Elemente zerlegt wird. Folgende Geometriemethoden sind dafür verfügbar:

  • Ohne Rahmen
  • Polygon
  • Rechteck
  • Gedrehtes Rechteck

Verknüpfte Detailmarker

Sie können verknüpfte Detailmarker platzieren. Dies brauchen Sie dann, wenn Sie mehrere Detailmarker platzieren möchten, welche sich auf dieselbe Detailzeichnung beziehen. Wählen Sie im Detail-Werkzeug Verknüpften Marker platzieren und bestimmen Sie zu welchem Detail dieser Marker Bezug nehmen soll.

Marker Grundeinstellungen
Bezug definieren

Detailmarker verschieben

Marker verschieben

Sie möchten den Detailmarker nachträglich komplett verschieben? Aktivieren Sie den Detailrahmen, aber achten Sie darauf, dass das Detailwerkzeug ausgewählt ist und klicken Sie einfach (ohne SHIFT) auf einen Aktivierungspunkt des Markertextes. Wählen Sie aus der Petpalette die Option Unterelement bewegen aus.

 

Um die Markerlinie zu beeinflussen, klicken Sie auf einen roten Punkt und in der Petpalette auf Längenänderung.

Längenänderung

Tipp:

ArchiCAD bietet die Möglichkeit, Details aus Details zu erstellen. Das nachfolgende Detail nimmt alle Informationen aus dem ersten Detail.

Detail anhand des Ursprungs neu aufbauen

Detail anh. Ursprung neu aufbauen

Die Details werden in 2D-Zeichnungen zerlegt. Es besteht also keine Verbindung mehr zum virtuellen Plan. Änderungen werden nicht mehr übernommen. Sie können jedoch mit einem Rechtsklick auf Ihr Detail Anhand des Ursprung-Ausschnitts neu aufbauen, das Detail wieder original herstellen. Neu gezeichnete 2D-Ergänzungen bleiben bestehend, Anpassungen an der Originalzeichnung werden zurückgestellt.

 

Tipp:

Kopieren Sie Ihr komplettes Detail und fügen Sie es daneben ein. Nun können Sie die vorgängigen Änderungen mit der Pipette oder Verschieben wieder ins Originaldetail anpassen.