Strüby Konzept GmbH und Holzbau AG

Martin Heller und ein Mitarbeiter.

Rund um die Planung von Häusern nimmt ArchiCAD bei „Strüby Konzept und Holzbau“ eine Schlüsselrolle ein. Denn für eine Totalunternehmung ist eine minutiöse Planung das A und O.  

 

Interview als PDF

Interview

Das Herz der Planung

Seit 60 Jahren wird bei der Firma Strüby in Seewen SZ mit Holz gebaut. Die Schwerpunkte sind Wohnbau, Umbau, LANDI-Ladenbau, Hallen- und Gewerbe- sowie der Landwirtschaftsbau. Getreu dem Motto «Erfolgreich planen - mit Freude bauen» bietet das Unternehmen Ihre Dienstleistungen und Produkte als Gesamtlösung an. So erhalten die Kunden, ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse massgeschneidertes Bauobjekt. Von der ersten Idee bis zur Schlüsselübergabe werden die Bauherren durch ein engagiertes Team von Kundenberatern, Architekten, CAD Zeichnern, Ingenieuren, Fachplanern und Projektleitern beraten, begleitet und geführt. «Alles aus einer Hand» garantiert den Kunden eine direkte Kommunikation und die Optimierung des Arbeitsprozesses. Die Bauherrschaften profitieren von der hohen Fachkompetenz und der langjährigen Erfahrung.

Sorgfältige Planung macht sich bezahlt

Die Strüby Systembauweise entspricht den neusten Anforderungen im modernen Holzbau. Mit Konzept bauen heisst, mit System und Präzision zu planen. Eine minutiöse Planung ist das A und O beim Holzelementbau. Bevor ein Projekt in Produktion geht, ist das letzte Detail geklärt. Jede Steckdose ist festgelegt jeder Wasseranschluss und Stromkasten ist durchdacht. Weil ein moderner Holzbau nicht auf der Baustelle sondern in der Werkhalle vorfabriziert wird, müssen viele Entscheide zu einem frühen Zeitpunkt getroffen werden. Mit fundiertem Wissen und mit modernster Technik erarbeiten die Architekten und Fachplaner überzeugende Entwürfe sowie die technischen Vorgaben für die Produktion. Mit 3D-Plänen und Visualisierungen ist es für den Kunden einfacher sich sein Objekt vorzustellen. Aus den technischen Strichen des Planers werden raumdefinierte Flächen. Und die ursprünglich schwer verständliche Projektidee entwickelt sich zu einem greifbaren Lebens- oder Arbeitsraum.

ArchiCAD «denkt» mit

Weil man bei Strüby mit ArchiCAD plant und zeichnet, sind 3D- Visualsierungen schnell erstellt. Denn dieses Zeichenprogramm «denkt» in drei Dimensionen und verknüpft konstruktive und materialisierende Fragen in idealer Art und Weise miteinander. Es ist darauf ausgelegt Lösungen zu bieten. Variantenstudien sind mit wenigen Clicks präsentationsbereit und Projektanpassungen fliessen automatisch in alle Planansichten ein. Das erleichtert nicht nur die Arbeit sondern reduziert auch mögliche Fehlerquellen. Ein solcher wäre im Holzsystembau besonders gravierend, weil in dieser Bauweise einfach alles passen muss: vom Gesamtmass eines grossen Wandelements bis zur Position einer kleinen Lochung im einzelnen Balken. Die Toleranzen liegen unter der Millimetergrenze. Der Arbeitsprozess ist bei Strüby minutiös geplant und kennt keine Lücken. Das Zeichenprogramm ist mit der Abbundstrasse verknüpft und per Mausklick werden die Pläne der Produktion weitergeleitet. Die einzelnen Holzteile, die im weiteren Produktionsprozess in der Werkhalle zu Elementen zusammengebaut und anschliessend auf dem Bauplatz montiert werden, wirken wie ein riesiges Puzzle. Obwohl jedes Projekt individuell geplant und gefertigt wird, bleibt im Rahmen des Bausystems vieles gleich. Das Rad jedes Mal neu zu erfinden, würde wenig Sinn machen.

Wichtiges Werkzeug

Für die Standarddetails wurden grosse Bibliotheken angelegt, aus denen im ArchiCAD die Zeichenarbeit effizient umgesetzt werden kann. Die Bibliotheken dienen aber auch als Grundlage für die Kostenabrechnungen. Für jeden Bibliothekseintrag wurden die de- taillierten Angaben integriert, welche Materialien zur Realisierung in welchem Ausmass gebraucht wird. So können die Kalkulationen bereits in einer frühen Offertphase ohne übermässigen Aufwand präzi- se Aussagen generieren. Die Bibliotheken werden ständig betreut und auf den neusten Stand gebracht. Interne Spezialisten warten die Datenbank laufend und aktualisieren die Inhalte. Die Konsequenz: Die Firma Strüby kann vorteilhaft offerieren und Versprechen halten, ohne dabei besondere Risiken einzugehen. Die Planungssoftware ist zu einem wertvollen Werkzeug geworden und ist mittlerweile ebenso wichtig wie Säge und Hobel.

 

Roland Eggspühler, medienschaffender Architekt ETH SIA

Informationen

Strüby Konzept GmbH und Holzbau AG

Steinbislin · 6423 Seewen SZ

Tel. 041 818 35 70 · Fax 041 818 35 79

infoanti spam bot@struebyanti spam bot.ch · www.strueby.ch

 

50 ArchiCAD-Arbeitsplätze

Aktuelle Projekte + Bauten

  • Minergie®-Überbauung Naturblick, Real
  • Minergie®-Überbauung Schöngarn, Einsiedeln
  • Minergie®-Überbauung Sonnenfeld, Islisberg
  • Umbau, Hinwil
  • Anbau Wohnhaus, Küssnacht
  • Umbau und Sanierung, Oberarth
  • Elektrofachgeschäft, Marbach
  • Einstellhalle Senn Anlagen AG, Seewen
  • Bürogebäude Strüby Holding AG, Seewen
  • LANDI Reba, Aesch
  • LANDI, Bachtel
  • LANDI, Oberbüren
  • Laufstall, Unterbözberg
  • Mutterkuhstall, Herrliberg
  • Laufstall, Bever