Rund um den FOUNDATION AWARD

Architekten, welche seit kurzem selbstständig sind, sehen sich öfters mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Dazu gehören oft beschränkte, finanzielle Mittel, welche nur für das Notwendigste reichen. Eine geringe Bekanntheit und Vernetzung des Jungunternehmens sind weitere Mankos.

Der Foundation Award Preis unterstützt vielversprechende, junge Architekten mit einer modernen IT-Infrastruktur und mit viel Publizität. Einmal pro Jahr wählt die Jury einen Gewinner von Sachpreisen im Gesamtwert von über Fr. 17'000.–. Das Büro auf dem 2. Rang erhält Fr. 4000.–, jenes auf dem 3. Rang Fr. 3000.– in bar.